Über Kerstin Kromer

Kerstin Kromer
Ich bin in Oldenburg 1969 geboren und dort sowie in Seattle, USA, zur Schule gegangen. Auf einer Tour von Bonn (Lehre als Hotelfachfrau) über München (BWL-Studium) und San Francisco (2-jähriges MBA-Studium mit Schwerpunkt International Management als Fulbright-Stipendiatin) bin ich 1996 in die bayerische Metropole zurückgekehrt und habe drei Jahre bei einer Strategieberatung überwiegend in der Telekommunikationsbranche gearbeitet. Bei ComTeam bin ich seit 1999 in der Beratung von Menschen in Veränderungsprozessen engagiert. Ich konzipiere und leite firmeninterne Seminare oder Programme zu Themen wie Führung, Change Management oder Kommunikation. Zielgruppen sind erfahrene Führungskräfte, die sich weiter qualifizieren, sowie junge Führungskräfte, welche für die erste Leitungsposition fit gemacht werden. Als Beraterin navigiere ich Großgruppen durch Veranstaltungen, arbeite mit Coaching-Klienten an persönlichen Themen und begleite Teams bei Strategie-Workshops, in Entwicklungsprozessen oder schwierigen Situationen. Ich bin gerne und häufig in internationalen Gruppen und auf Englisch unterwegs, da mich unterschiedliche Perspektiven und Kulturen nach wie vor faszinieren. Leidenschaftlich gerne integriere ich „SolutionsFocus“, also lösungsorientiertes Denken und Handeln in mein Arbeitsleben. Seit 2006 arbeite ich von Düsseldorf aus – mit großem Spaß an meiner Doppelrolle als Beraterin und Mutter einer süßen Tochter. Trotz der Mobilität im Job reise ich auch privat sehr gern – insbesondere nach Afrika.

Griechischer Wein – oder: Wie viel Alkohol verträgt eine Führungsposition?

Neulich beim Abendessen mit einem Team. Die Teilnehmer erzählten von ihrer letzten Weihnachtsfeier, auf der es auch dank Alkohol laut und lustig geworden war: Zu fortgeschrittener Stunde hatte man beobachten können, wie der Geschäftsführer des Krankenhauses – schon sichtlich angeheitert ... Weiterlesen

Kerstin Kromer 2018-11-15T12:25:08+00:00 5. November 2018|

Als Führungskraft verantwortungsbewusst Einfluss nehmen

Neulich feierte meine Tochter ihren Geburtstag. Ihre Freundin Anna fragte: „Lilli, darf ich neben Dir sitzen?“ Eine andere Freundin – Marie – fragte: „Darf ich?“ Das ging den Geburtstag so weiter: beim Kuchenessen, beim Basteln, beim Pizza backen. Das Geburtstagskind ... Weiterlesen

Kerstin Kromer 2018-03-25T17:48:47+00:00 15. März 2018|

Design Thinking: Kulturschock nicht ausgeschlossen

Viele Unternehmen kommen auf uns zu, weil sie die strategischen Kernkompetenzen Unternehmerisches Denken, Kundenfokus und Kreativität bei ihren Führungskräften rasch entwickeln möchten - und haben häufig schon eine Idee wie: Design Thinking soll’s richten. Es ist das Tool in aller Munde und ... Weiterlesen

Kerstin Kromer 2018-03-26T17:01:21+00:00 8. November 2017|
Mehr Beiträge laden

Teile es mit Freunden